Jump to content

     


Photo

Das Vollkommene Design Im Universum Ist Kein Zufall - Buch


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1 umutgedikli

umutgedikli

    Full Member

  • Member
  • PipPipPip
  • 119 posts
  • Religion: Islam

Posted 21 April 2010 - 06:45 PM

######you can't post links until you reach 50 posts_api.fmanager(contact admin if its a beneficial link)/files/book/pictures/kein_zufall.jpg[/img]

[size=3]DAS VOLLKOMMENE DESIGN IM UNIVERSUM IST KEIN ZUFALL

(you are not allowed to post links yet)"you can't post links until you reach 50 posts_you are not allowed to post links yetharunyahya.de/bucher/wissenschaft/kein_zufall/kein_zufall_01.php"]you can't post links until you reach 50 posts_you are not allowed to post links yetharunyahya.de/bucher/wissenscha...n_zufall_01.php[/url]


Denken Sie nur einmal an die vielen Dinge, die Sie schon morgens beim Aufwachen sehen… Wenn Sie darüber genauer nachdenken, wird Ihnen zweifellos auffallen, dass jedes dieser Dinge für einen bestimmten Zweck designed wurde. Niemand würde sagen, es sei Zufall, dass alles an seinem Platz ist, wenn Sie morgens aufstehen. Was ist mit den Menschen, die Sie die Strasse entlang gehen sehen? Oder mit den Bäumen, an denen Sie vorbeikommen, mit dem Hund, der vor Ihnen herläuft, den Blumen auf dem Tisch, dem Himmel über Ihnen? Glauben Sie, ihr Vorhandensein sei Zufall? Es wäre Unsinn, auch nur diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen! Alles in Ihrer Umgebung, ob lebend oder nicht lebend, ist zu wunderbar und zu komplex, um mit von Menschen gemachten Dingen verglichen werden zu können oder sie dem Werk des Zufalls zuzuschreiben. Es sind Beispiele bewusster Schöpfung, die vollendete Intelligenz und Fertigkeiten erfordern. Doch heutzutage gibt es Menschen, die diese klare Realität nicht sehen können; oder eher sehen sie es, aber täuschen nicht zu vor. Sie behaupten, alles im Universum, lebend und unbelebt, sei das Werk des blinden Zufalls. Diese Menschen, als materialistische Darwinisten bekannt, behaupten die widersprüchliche Vorstellung, dass zufällige Ereignisse überlegene Intelligenz aufweisen können und dass die Summe von Millionen zufälliger nacheinander stattfindender Ereignisse eine Schöpferische Kraft besitzt. Materialisten und Darwinisten zufolge benötigt der Zufall lediglich genug Zeit, um solche außerordentlichen Ereignisse herbeizuführen. Dieses Buch untersucht die Irrationalität jener, die die Sackgasse des Zufalls eingeschlagen haben, die das sie umgebende wunderbare Design genauso ignorieren wie die Beweise der Schöpfung und die die offensichtliche Existenz Gottes, Der sie und das Universum, in dem sie leben, erschaffen hat, leugnen. [using large font size is not allowed]